Tropische und exotische Pflanzen - Pflege

Mit mehr als 20.000 verschiedenen Arten gehören die Orchideen zu einer der größten Pflanzenfamilien. Die hierbei bekannteste Sorte ist hierbei wahrscheinlich die Phalaenopsis, die bereits in vielen Baumärkten erhältlich ist. Doch Orchideenkenner wissen, dies ist nur die Spitze des Eisberges und es gibt viel mehr zu entdecken.
Cambria Orchideen sind sehr geeignet für Orchideenanfänger. Ihr Vorzüge liegen in ihrer robusten Natur und beachtlichen Wuchskraft. Neben der Feuchtigkeit im Substrat ist die Feuchtigkeit in der Luft ein wichtiger Pflegeaspekt.
Elegant, anmutig und mit einem exotischen Flair: Wer sich eine Feuerpalme anschafft, holt sich klassisches Südsee-Feeling direkt in die heimische Grünanlage. Doch das edle Gewächs mit seinem gefiederten Blattwedel setzt auch dekorative Akzente; die roten Beeren, die am unteren Ende der Blütenstände wachsen, verzaubern garantiert jeden Gartenbesucher!
Philodendron Durch die besonderen Lebensbedingungen wachsen im tropischen Regenwald die unglaublichsten Pflanzen: von riesigen Bäumen über skurril aussehende Pilze bis hin zu leuchtenden Blumen. Einige davon kennen wir als Zimmerpflanzen auf unseren Fensterbänken, wo es - wie in ihrem tropischen Zuhause - gleichbleibend warm ist.
KamelieWer in seinem Gartenbereich und in den Wohnräumen ein neues und überraschendes Ambiente erschaffen möchte, der ist mit seltenen Pflanzen für den Garten und Zimmerpflanzen-Raritäten gut beraten. Die meisten dieser Sorten überzeugen mit einem attraktiven und exotischen Zierwert und lassen sich bei einer klugen Auswahl auch vor Ort gut kultivieren.
KumquatImmer beliebter werden die Früchte der Kumquat Fortunella margarita auch in den hiesigen Breitengraden und oft als Beilage zu Speisen aller Art verwendet. Die meisten in Europa verkauften Kumquats stammen von der griechischen Insel Kerkyra (Korfu) aber auch in den hiesigen Gärten und als Zimmerpflanzen kultiviert werden sie immer beliebter.
KamelieExotische Pflanzen im Garten und Zimmer zu ziehen ist nicht neu und mit den richtigen Maßnahmen auch keine Kunst. Dennoch gilt es bei den ausgefallenen Gewächsen einige Besonderheiten zu beachten, damit sie erfolgreich gedeihen und ihre volle Schönheit lange Zeit zur Schau tragen.
OrchideeDie beliebten Phalaenopsis-Orchideen und besonders deren Hybriden sind die meist verkauften Orchideen. Sie sind auch als Nachtfalter-Orchidee und Malaienblume bekannt und beeindrucken mit traumhaft schönen Blüten und einer außergewöhnlich langen Blühdauer, vorausgesetzt, die Pflege stimmt. Dazu gehört u. a. auch das Umtopfen, wobei  Substrat und Topf eine entscheidende Rolle spielen.
kumquat baumWie einem mediterranen Garten entsprungen, dekoriert der Kumquatbaum im Kübel Terrasse, Balkon und Wintergarten. Nach einer duftenden, weißen Blüte im Frühling, gedeihen verführerische Früchte, die treffend als Zwergorangen bezeichnet werden. Mithilfe dieser Pflege-Anleitung kultivieren Sie das südländische Obstgehölz erfolgreich in Ihrem grünen Reich. Fundierte Hilfe bei Blattverlust gibt es obendrein.
frangipani-bluete-nah-300-flFür die meisten Hobbygärtner ist es Liebe auf den ersten Blick, wenn sie einer Frangipani gegenüberstehen. Das tropische Blütengehölz kann es an es Opulenz ohne weiteres mit Orchideen aufnehmen. Daher rangieren Plumeria-Pflanzen ganz oben auf der Beliebtheitsskala. Eine praxisnahe Anleitung zur meisterhaften Pflege und hilfreiche Sorten-Tipps erwarten Sie hier.
kaffeestrauchEin immergrüner Kaffeebaum vervollständigt jedes exotische Pflanzenarrangement in Wohnräumen und Wintergärten. Charakteristisch sind die grün-glänzenden, lanzettlichen Blattspreite und die hübschen, weißen Blüten des Coffea arabica. Die roten Kugelfrüchte enthalten zudem Samen, die sich durch Rösten in echte Kaffeebohnen verwandeln. Wie die Anzucht & Pflege der Kaffeepflanze gelingt, finden Sie hier heraus.
paradiesvogelblume-breit-hg-flDie Paradiesvogelblume erhielt ihren Namen auf Grund ihrer ungewöhnlichen Blütenblätter, die aus der schnabelähnlichen Hülle hervorkommen. Hierzulande kommt die Blume im Winter oder Frühjahr im Treibhaus zur Blüte, seltener im Herbst.
Hortensie Endless Summer in prächtigem BlauDie Hortensie Endless Summer gilt als ganz besondere Pflanze unter den Hortensien: Sie ist winterhart, pflegeleicht und präsentiert sich in rosafarbigen und blauen Blüten. Worauf kommt es bei der Pflege und Überwinterung an?
WunderbeerenDie Wunderbeere ist ein immergrüner Baum oder Strauch, der maximal 4,5 Meter Höhe erreichen kann. In der Blütezeit hat die Pflanze weiße Blüten. Bei einem guten Standort und gebührender Pflege blüht die Beere das ganze Jahr über immer wieder.