Bräuchte Rat bei Salbei

Brombärche

Brombärche

Mitglied
#1
Hallo
Habe heute einen Straus Salbei geschenkt bekommen, meine verunsicherung ist aber das der total voller blüten ist. Meine Frage ist , ob ich ihn nun trotzdem benutzen kann, sprich abtrocknen lasse und dann verwenden kann?


Liebe Grüße
 
  • sweetberry

    sweetberry

    Mitglied
    #2
    Hallo Brombärche,

    natürlich kannst Du alles verwenden, Blüten und Blätter. Alles o.k.
    Besser wäre es, Du hättest ihn im Garten. Da kann man immer frisch pflücken.

    Gruß sweetberry, die oft Salbeitee schlürft
    proxy.php?image=http%3A%2F%2Fwww.smilieupload.ch%2Fsmilie%2FFreude%2Fa2f0893c5416c142372b253c17a193a6.gif&hash=75adf72fc4cacfeaf368143594e828e4
     
    P

    pere

    Guest
    #3
    Hallo Brombärche,

    steck einen Zweig davon in Erde und einen ins Wasserglas, dann kannst sehen, welcher Wurzeln treibt und du hast immer wieder Salbei im Garten oder auf der Fensterbank!

    Liebe Grüße
    Petra, die Salbei für Küche und Gesundheit sooooo wichtig findet
     
    W

    wickedways

    Guest
    #4
    zustimm* aber (im winter) draussen lassen, auf der eventuellen fensterbank- er haelt frost aus und mags innen so gar nicht.

    mfg
    ww
     
  • Brombärche

    Brombärche

    Mitglied
    #5
    Hallo
    Ich war gestern auf dem Markt und da stand so ein Pott mit dem Gewächs und der Verkäufer meinte da sei Ziersalbei und den können man nicht essen. :(
    DEr normale Salbei hätte graue Blätter und keine grünen und die Blüte wäre nicht so dunkel lila.
    Euch trotzdem vielen Dank für die Antworten.

    Liebe Grüße
    :cool:
     
  • Erari

    Erari

    Mitglied
    #6
    Hallo
    Ich war gestern auf dem Markt und da stand so ein Pott mit dem Gewächs und der Verkäufer meinte da sei Ziersalbei und den können man nicht essen. :(
    DEr normale Salbei hätte graue Blätter und keine grünen und die Blüte wäre nicht so dunkel lila.
    Euch trotzdem vielen Dank für die Antworten.

    Liebe Grüße
    :cool:
    Was versteht der Verkäufer denn unter "normalem Salbei"? Allein Rühlemanns bietet über 30 verschiedene essbare mit unterschiedlichen Blütenfarben und Blättern an.
    Es gibt auch viele verschiedene Sorten Ziersalbei, ebenfalls mit unterschiedlichen Blätter- und Blütenfarben.
    Was ist schon normal?
    Im übrigen "kann" man Ziersalbei essen. Im besten Falle schmeckt er nicht, im schlechtesten versaut du dir das Essen.

    LG :mrgreen:
     
  • R

    rosemarie-anna

    Guest
    #7
    Hallo Brommbärche,
    kannst zu mal ein Foto vom Sträußchen machen?
    Erari hat recht, es gibt soviele Salbei-arten in Farben und Formen, mache werden sorgar 2 m hoch.
    Schau mal auf meine HP, dort sind unter Kräuter schon einige zu sehen, alle sind essbar.
    LG Rosemarie-Anna
     
    Brombärche

    Brombärche

    Mitglied
    #8
    Wow, rosemarie-anna hast du eine schöne HP.Ich denke das sind die auf Bild 6 oder Bild 4 :)
    Vielen dank nochmal für die Antworten!
    Ich habe mal ein Foto gemacht wo man die Blüte und ein Blatt sieht, leider sind die Blüten auf dem Bild heller als in Natura.Zudem sind sie schon ganz schön trocken und auch deswegen was heller.Naja vielleicht könnt ihr sie ja trotzdem erkennen.

    Ganz liebe Grüße
    :cool:
     

    Anhänge

    Zuletzt bearbeitet:
    tina

    tina

    Foren-Urgestein
    #9
    Auch hier, wie bereits im Estragonstrang, der allereinfachste Tipp...essen! Ja, es gibt Ziersalbeisorten, die man nicht essen kann. Das heißt: essen kann man sie schon, aber sie schmecken nicht. Ganz furchtbar, habs schon probiert.

    Und zu den Blattfarben: ich habe silbernen, grünen, panaschierten und, *freufreu*, gerade geklaut und angewachsen, purpurnen Salbei. Alle blühen und alle sind eßbar!

    LG, Tina.
     
  • Top Bottom