Verbrannte Triebe entfernen?

X

xlutzx

Neuling
#1
Hallo, habe ein paar verbrannte Trieb am Zitronenbaum, ist mir wahrscheinblich durch zu viel Nässe und gleichzeitigem Sonnehnschein passiert.

Soll ich diese Trieb dranlassen bis sie von selbst abfallen oder muss ich sie abschneiden? Falls ich sie abschneiden muss, muss ich dann das ganze "Ästchen" oder nur das Blatt entfernen?

 
  • Joaquina

    Joaquina

    Foren-Urgestein
    #2
    Lasse am besten das Bäumchen erst einmal so wie es ist.
    Den Zweig würde ich auf jeden Fall dran lassen. Es könnten sich seitlich neue Blätter bilden.
    Hast du ihn nach dem starken Rückschnitt (den ich zu erkennen glaube) evtl. umgetopft, auch nachdem übergossen war?
    Wegen der zarten neuen Blätter würde ich das Bäumchen momentan erst nicht so lange in die pralle Sonne stellen.
     
    X

    xlutzx

    Neuling
    #3
    Jah habe das Bäumchen umgetopft bevor ich es ins freie gestellt habe :)
    pralle sonne bzw sonne überhaupt gibts bei uns hier derzeit mal eh nicht, eher zu viel regen
     
    Supernovae

    Supernovae

    Foren-Urgestein
    #4
    Joa?
    Ich habe keine Ahnung was xlutzx hier veranstalltet, aber wir hatten das selbe Foto schon hier: Zitronenbaum feine Spinnennetze - Was tun?
    Und dort habe ich auch gefragt, warum der Baum so radikal geschnitten worden ist-keine Ahnung war die Antwort...
    :rolleyes:
     
  • X

    xlutzx

    Neuling
    #5
    Supernovae hab den baum im internet bestellt (ich weiss, blöde idee), und hab den schon so bekommen
    also der beschnitt ist nicht auf meinem mist gewachsen
     
  • S

    Schwarzdrossel

    Mitglied
    #6
    Joa?
    Ich habe keine Ahnung was xlutzx hier veranstalltet, aber wir hatten das selbe Foto schon hier: Zitronenbaum feine Spinnennetze - Was tun?
    Und dort habe ich auch gefragt, warum der Baum so radikal geschnitten worden ist-keine Ahnung war die Antwort...
    :rolleyes:
    Möchte nicht dazwischen grätschen, aber im anderen Thread hatte xlutzx geschrieben, dass er den Baum schon so bekommen hatte. Das Foto scheint nicht genau das gleiche zu sein, sondern zu unterschiedlichen Zeiten aufgenommen.


    Supernovae hab den baum im internet bestellt (ich weiss, blöde idee), und hab den schon so bekommen
    also der beschnitt ist nicht auf meinem mist gewachsen
    Entsprach die Höhe des Baums der Paketgröße? Das könnte den Schnitt erklären.
     
    Zuletzt bearbeitet:
  • citroenchen

    citroenchen

    Gesperrt
    #7
    Will heissen:Beim öffnen des Pakets wurde so nebenbei der Haupttrieb gekappt?
     
    Supernovae

    Supernovae

    Foren-Urgestein
    #8
    So wie ich das verstehe wurde das Bäumchen geschnitten damit es in das Päckchen passt?!?
     
    citroenchen

    citroenchen

    Gesperrt
    #9
    Ich will das gar nicht so genau wissen.
    Was ich feststellen konnte war, dass ich schon besser verschaukelt wurde und die getroffenen Aussagen sehr wässerig waren.
    Forenbetreiber sollten die Posts einer Art Polygraphentest unterziehen. Die mit dem grössten Wahrheitsgehalt bleiben klar leserlich.
    Danach immer verschwommener
     
    X

    xlutzx

    Neuling
    #10
    Will heissen:Beim öffnen des Pakets wurde so nebenbei der Haupttrieb gekappt?
    nein! der war gar nie dran ... das bäumchen hat aber recht schlecht ausgeschaut, kaum mehr blätter dran .... sobald ich es umgetopft hab, hat es nach 2-3 wochen wieder neue triebe bekommen, die jetzt allerdings verbrannt sind

    so hat das bäumchen aufg der bestellseite ausgeschaut, im real life war'
    s was anderes ... hab aber zum glück auch mein geld zurück bekommen



    und anbei auch gleich noch mal das foto dass ich dem händler direkt nach erhalt vom bäumchen zukommen hab lassen

     
  • X

    xlutzx

    Neuling
    #11


    hier das foto9 von der bestellseite ... beim post vorhin zeigts mir das irgendwie nicht an

     
    S

    Schwarzdrossel

    Mitglied
    #12
    Will heissen:Beim öffnen des Pakets wurde so nebenbei der Haupttrieb gekappt?
    Entschuldigung, aber ich verstehe diese Vorwürfe nicht. Lutz hat nun zweimal ganz eindeutig geschrieben, dass er den Baum schon so erhalten hat. Meine Frage zielte darauf ab, ob der Baum möglicherweise VOR dem Versand der Paketgröße angepasst wurde. Bei Kräutern ist es nicht untypisch. Bei solchen Bäumchen weiß ich es nicht, da ich keine Erfahrung damit habe.

    Keine Ahnung ob mir irgendetwas entgangen ist. Ich sehe hier nur, dass ein neues Mitglied zwei Themen mit völlig legitimen Fragen eröffnet hat und plötzlich wegen eines fehlenden Hauptriebes angegangen wird (womit er nach eigener Aussage gar nichts zu tun hat). Selbst wenn er für den Rückschnitt selbst verantwortlich wäre (Beweise?), verstehe ich nicht, weshalb das einen solchen Umgangston provoziert.
     
    Supernovae

    Supernovae

    Foren-Urgestein
    #13
    Es geht doch garnicht um provozieren und angehen!
    Der fehlende Hauptast ist halt einfach aufgefallen und da darf man ja wohl noch nachfragen.
    Gut, jetzt haben wir mehr Information, die vielleicht ganz interessant zu Anfang gewesen wären, dann hätten wir auch nicht so blöde nachgefragt.

    Der Baum steht jetzt im Topf draußen, sagst du xlutzx. Erholt er sich denn jetzt bei den warmen Temperaturen?
    Steht er immer noch sehr nass (das kann die Spinnmilben begünstigen!)
     
    S

    Schwarzdrossel

    Mitglied
    #14
    Klar darf gefragt werden. Tut mir Leid, mir hat nicht eingeleuchtet, weshalb der fehlende Hauptrieb Grund zur Annahme bietet, dass Lutz lügen könnte. Zumal seine Fragen (Spinnmilben/verbrannte Blätter) sich ja um ganz andere Dinge drehen.
     
    X

    xlutzx

    Neuling
    #16
    Es geht doch garnicht um provozieren und angehen!
    Der fehlende Hauptast ist halt einfach aufgefallen und da darf man ja wohl noch nachfragen.
    Gut, jetzt haben wir mehr Information, die vielleicht ganz interessant zu Anfang gewesen wären, dann hätten wir auch nicht so blöde nachgefragt.

    Der Baum steht jetzt im Topf draußen, sagst du xlutzx. Erholt er sich denn jetzt bei den warmen Temperaturen?
    Steht er immer noch sehr nass (das kann die Spinnmilben begünstigen!)
    keine sorge, ich lüge nicht, hätte ja wenig grund dazu oder?

    zum hauptast ... wie man auch auf dem foto das ich gestern hier veröffentlicht habe sieht, war der schon beim erhalt des bäumchen nicht mehr dran ... kann also wirklich sein, dass der entfernt worden ist, um leichter verpackt werden zu können ...

    also ja, das bäumchen steht seit tag 2. im freien,in einem größeren topf mit frischer erde

    erholen? wie mans nimmt, die verbrannten triebe sind mittlerweile abgefallen, die äste scheinen aber fit zu sein, also nicht abgestorben ... ich glaub ich werd einfach mal abwarten müssen bis die äste / das bäumchen neu austreiben

    derzeit ist's bei uns recht regnerisch, also spinnmilben sind keine mehr dran, oder halt nicht auffällig ...
    hab das bäumchen wegen der milben damals mit einer mischung aus schmierseife und wasser besprüht - entweder war die mischung zu "stark" oder ich hab's zu nahe vor sonnenaufgang angesprüht und die triebe sind deshalb verbrannt?
     
    Supernovae

    Supernovae

    Foren-Urgestein
    #17
    Es ist tatsächlich ein weitverbreiteter Unglaube, dass Blätter verbrennen wenn sie nass sind (wie würden Bäume nach einem Regen aussehen? Diese s.g. Lupenfunktion gibt es so nicht!)
    Dass du Seifenlauge gesprüht hast ist okay.

    Hast du das Bäumchen denn an die Sonne gewöhnt?
    Wie sah(en) der Erdballen/die Wurzeln beim Umtopfen aus?
     
    Rentner

    Rentner

    Foren-Urgestein
    #18
    ...mischung aus schmierseife und wasser besprüht - entweder war die mischung zu "stark" oder ich hab's zu nahe vor sonnenaufgang angesprüht...
    Da liegt der Hund begraben!
    Das Besprühen mit reinem Regenwasser führt nicht zum Brennlupeneffekt, sobald aber irgendein Mittelchen dazugegeben wird, ist äußerste Vorsicht angeraten.

    Eine der wichtigsten Regeln beim Umgang mit Mischungen aus Seife und/oder Spiritus, Öl oder sonstwas lautet:

    "Niemals bei Sonneneinstrahlung oder unmittelbar zu erwartender Sonneneinstrahlung anwenden".

    Gruß,
    Pit
     
    X

    xlutzx

    Neuling
    #19
    update, das bäumchen hat sich recht gut erholt, also schaut halt mal um einiges gesunder aus als vorher, außer dass er nach rechts hin nocht so stark wächst wie nach links :D
    mal schauen ob das heuer noch was wird mit blüten / früchten

     
  • Top Bottom