Ungiftig und pflegeleicht sollten Pflanzen für das Kinderzimmer sein. Es finden sich verschiedene Arten, die ideal für diesen Zweck geeignet sind und sich problemlos im Kübel halten lassen.

7 schöne Blühpflanzen

Blaues Lieschen (Exacum affine)

  • Wuchshöhe: 15 cm bis 30 cm
  • Wuchsbreite: 10 cm bis 15 cm
  • Blütezeit: Mitte Mai bis Mitte September
  • einjährig, kompakt, buschig, gut verzweigt
  • eiförmiges Laub, olivgrün
  • schalenförmige Blüten, enzianblau, weiß, rosa, violett, öfterblühend
  • sonnig bis halbschattig
  • ideal als Farbtupfer im Kinderzimmer nutzbar
  • angenehm duftend

Chinesischer Roseneibisch (Hibiscus rosa-sinensis)

Roseneibisch - Hibiscus rosa-sinensis 'Apricot'

  • Wuchshöhe: 100 cm bis 300 cm
  • Wuchsbreite: 150 cm bis 200 cm
  • Blütezeit: März bis Mitte Oktober
  • kompakt, buschig, aufrecht, immergrün
  • eiförmiges Laub, 4 cm bis 10 cm lang, spitz, grün
  • 5-zählige Trichterblüten, einzeln, in zahlreichen Farben erhältlich
  • sonnig bis halbschattig, Südfenster ideal, regen- und windgeschützt, vor Mittagssonne schützen, über 20°C
  • Blätter, Blüten und Wurzeln essbar
  • sehr dekorativ

Falsche Gloxinie (Sinningia speciosa)

  • nicht zu verwechseln mit der Gattung Gloxinia
  • Wuchshöhe: 20 cm bis 40 cm
  • Wuchsbreite: 20 cm bis 30 cm
  • Blütezeit: Juni bis Ende August
  • einjährig, buschig, bildet Knollen als Überdauerungsorgane aus
  • lange Blätter, elliptisch, saftiges Grün, behaart
  • große Glockenblüten, sitzen in Ähren, weiß, rosa, rot, blaulila, lila, ungefüllt, seltener leicht gefüllt
  • hell, direkten Sonnenschein vermeiden, warm, durchlässig, kalkempfindlich
  • Pflanze benötigt ausreichend hohe Luftfeuchtigkeit

Fuchsien (Fuchsia)

Fuchsien - Fuchsia

  • zahlreiche Arten und Sorten erhältlich
  • Wuchshöhe und Breite abhängig von Art
  • sonnig bis schattig, vor direkter Mittagssonne schützen
  • bilden Glockenblüten in den verschiedensten Farben aus

Tapirblume (Crossandra infundibuliformis)

Tapirblume - Crossandra infundibuliformis

  • Wuchshöhe: 20 cm bis 50 cm
  • Wuchsbreite: 25 cm bis 30 cm
  • Blütezeit: Mitte Mai bis Ende September
  • krautiger Wuchs, buschig, aufrecht, immergrün
  • bis 10 cm lange Blätter, lanzettlich, breit, gewellt, lanzettlich,
    dunkelgrün
  • Blüten bis 2 cm im Durchmessen, sitzen an 15 cm lange Ähren, orange, lachsfarben, rosa
  • hell, absonnig, vor direkter Mittagssonne schützen, kalkempfindlich, ganzjährig min. 18°C, humos
  • für Indoor-Tropengärten geeignet

Usambaraveilchen (Saintpaulia Ionantha)

Usambaraveilchen - Saintpaulia Ionantha

  • Wuchshöhe: 5 cm bis 20 cm
  • Wuchsbreite: 5 cm bis 250 cm
  • blüht ganzjährig
  • bildet dichte Polster, krautig, niedrig, immergrün
  • rundliche Blätter in Herzform, fleischig, behaart, wächst in Rosetten, helles Grün oder intensives Purpurrot
  • Doldenblüten, weiß, rosa, rot, lila, mehrfarbig, auffallend gelbe Staubbeutel
  • hell, keine direkte Mittagssonne, ganzjährig 18°C bis 24°C, vor Luftzug schützen, gleichmäßig feuchtes Substrat, kalkempfindlich
  • ursprüngliche Wildformen sind etwas kleiner
  • niemals Pflanze direkt gießen

Zimmer-Pantoffelblume (Calceolaria herbeohybrida)

Pantoffelblume - Calceolaria

  • in zahlreichen Sorten erhältlich
  • Wuchshöhe: 15 cm bis 45 cm
  • Wuchsbreite: 20 cm bis 40 cm
  • Blütezeit: Februar bis Mitte Mai
  • krautiger Wuchs, dicht, einjährig
  • dekorative Blätter, lang, oval, fleischig, sanft behaart
  • in Rispen stehende Lippenblüten, erinnern an Pantoffeln, gelb, rot, mehrfarbig
  • sonnig bis schattig, vor direkter Mittagssonne schützen, nicht zu warm, frisch, humos, sandig
  • sterben nach der Blüte ab

9 ungiftige Kinderzimmer-Grünpflanzen

Bergpalme (Chamaedorea elegans)

Bergpalme - Chamaedorea elegans

  • Wuchshöhe: bis 200 cm (in Kübeln meist kleiner)
  • schlanker Stamm, immergrün
  • bis zu 60 cm lange Palmwedel, satter Grünton, bis zu 40 Fieder
  • unauffällige Blüten in gelber Farbe
  • hell oder Halbschatten, direkte Mittagssonne meiden, durchlässig, leicht sauer oder leicht alkalisch
  • äußerst robust
  • ideal für Einsteiger geeignet

Forstersche Kentia (Howea forsteriana)

Forstersche Kentia - Howea forsteriana

  • Wuchshöhe: 1.500 cm bis 2.000 cm (in Kübeln deutlich kleiner)
  • Wuchsbreite: bis 1.500 cm (abhängig von Kultivierung)
  • breiter Wuchs, langsam, übersät mit Blattnarben, immergrün
  • überhängende Palmenwedel, bis 260 cm lang, einzelne Fieder bis 90 cm lang,
    sattgrün
  • halbschattig, toleriert Schatten, durchlässig, humos, äußerst anspruchslos
  • ideal für Einsteiger geeignet

Gartenkresse (Lepidium sativum)

Gartenkresse - Lepidium sativum

  • Wuchshöhe: bis 40 cm
  • Blütezeit: Juli bis Mitte August
  • krautige Wuchs, einjährig, aufrecht verzweigt, kahl, in blaugrüner Farbe
  • gefiederte Blätter, dünn, helles Grün
  • kleine Blüten mit 4 Blütenblätter, weiß, rosa
  • sonnig bis halbschattig, anspruchslos, humos, locker, feucht
  • essbar
  • bildet Samen mit wertvollen Inhaltsstoffen aus
  • Samen schmecken leicht scharf
  • Inhaltsstoffe der Keimlinge: Senfölglycoside, Vitamin C, Carotine

Hinweis: Kresse ist bei Kindern sehr beliebt, da Sie die Gräser aufgrund der schnellen Wuchsgeschwindigkeit beim Wachsen problemlos beobachten können. Da die Kresse sehr pflegeleicht ist, kann sie von den Kleinen selbst gezogen werden.

Goldfruchtpalme (Dypsis lutescens)

Goldfruchtpalme - Dypsis lutescens

  • Wuchshöhe: bis 400 cm
  • Wuchsbreite: bis 250 cm
  • langsamer Wuchs, in mehrere Stämme unterteilt, aufrecht, immergrün
  • bis 130 cm lange Palmwedel, frisches Grün, überhängend, gefiedert
  • Früchte und Blüten in Zimmerkultur kaum möglich
  • hell, direkte Sonne meiden, ganzjährig min. 20°C, nicht zu trocken, vor Zugluft schützen, nährstoffreich, humos
  • ideal für Hydrokultur geeignet

Grünlilie (Chlorophytum comosum)

Grünlilie - Chlorophytum comosum

  • Wuchshöhe: bis 70 cm
  • Wuchsbreite: 45 cm bis 90 cm
  • Staude, niedriger Wuchs, ausdauernd, bildet fleischige Wurzeln aus
  • lanzettliches Laub, bis zu 45 cm lang, bis 2,5 cm breit, entspringen einer Rosette, grün-weiß, grün, seltener gestreift
  • ganzjährig Blüten in weißer Farbe erkennbar, überhängend bis 100 cm
  • hell, vor direkter Mittagssonne schützen, ganzjährig über 10°C, nährstoffreich, humos, locker, frisch-feucht, lehmig
  • gilt als Luftreiniger
  • verbessert das Raumklima
  • für Hängeampeln geeignet

Schnittlauch (Allium schoenoprasum)

Schnittlauch - Allium schoenoprasum

  • Wuchshöhe: bis 50 cm
  • Blütezeit: Mitte Mai bis Ende August
  • krautiger Wuchs, ausdauernd, aufrecht, bildet Zwiebel als Überdauerungsorgan aus
  • 2 bis 3 Röhrenblätter, etwa 30 cm lang, grün
  • radiärsymmetrische Kugelblüten, Blütenstand sind Scheindolden mit bis zu 50 Blüten, weiß, rosa, rot, lila, mehrfarbig
  • sonnig bis halbschattig, anspruchlos, frisch-feucht, nährstoffreich, durchlässig, humos, kalkhaltig
  • essbar
  • Inhaltsstoffe: Vitamin C, Provitamin A, Mineralstoffe, ätherische Öle, Folsäure
  • klassisches Küchenkraut
  • beliebt bei Bestäuberinsekten
  • Kinder können Insekten wie Bienen oder Schmetterlinge bei der Nahrungsaufnahme beobachten

Tipp: Falls Ihre Kinder begeistert vom Schnittlauch sind, können Sie sogar Rucola (Eruca vesicaria ssp. sativa) anbauen. Die Blätter wachsen schnell und sind auch essbar (wegen des bitteren Aromas nicht etwas für jedermann).

Steckenpalme (Rhapis excelsa)

Steckenpalme - Rhapis excelsa

  • Wuchshöhe: 80 cm bis 200 cm
  • Wuchsbreite: bis 60 cm
  • bildet zahlreiche Einzelstämme aus, strauchiger Wuchs, immergrün, buschig, bildet ein Rhizom aus
  • bis zu 30 cm lange Blätter, schlank, herabhängend, in Fiedern angeordnet, saftiges Grün
  • hell bis schattig, keine direkte Sonne, warm, durchlässig, leicht sauer
  • ideales Substrat ist Palmenerde
  • gilt als Luftreiniger

Zwergpfeffer

(Peperomia obtusifolia)

Zwergpfeffer - Peperomia obtusifolia

  • Wuchshöhe: 15 cm bis 30 cm
  • Wuchsbreite: 5 cm bis 25 cm
  • wächst als Staude, niedrig, buschig, dicht verzweigt, immergrün
  • 5 cm bis 8 cm lange Blätter, ledrige Oberfläche, fleischig, elliptisch, grün, hell panaschiert
  • hell, absonnig, verträgt keine direkte Sonne, min. 18°C, vor Zugluft schützen, anspruchslos, durchlässig
  • unscheinbare Blüten von Mitte April bis Dezember
  • unscheinbare Beeren können ausgebildet werden
  • für Hydrokultur geeignet

Zypergras (Cyperus)

Zypergras - Cyperus

  • in zahlreichen Arten und Sorten erhältlich
  • Wuchshöhe: abhängig von Art
  • Wuchsbreite: abhängig von Art
  • aufrechter Wuchs, krautig, Stiele recht dünn, je nach Art stehen Halme dicht oder lose zusammen
  • bis 25 cm lange Blätter, überhängend, dunkelgrün, schlank
  • sonnig oder hell, warm, humos, nährstoffreich
  • bildet unscheinbare Blüten aus
  • ideal für Hydrokultur

4 Kinderzimmer-Sukkulenten vorgestellt

Echte Aloe (Aloe vera)

 Aloe Vera

  • Wuchshöhe: 40 cm bis 60 cm
  • Wuchsbreite: 30 cm bis 60 cm
  • Blütezeit: Anfang Januar bis Mitte Februar
  • wächst als Rosette, dicht, meist ohne Stamm
  • bis zu 50 cm lange Blätter, safthaltig, grün, meist 16 an einer Pflanze, mit Stacheln bewehrt
  • Stacheln stellen keine Gefahr für Kinder dar
  • bis zu 90 cm langer Blütenstand, maximal 2, bildet Blütentrauben aus, 30 cm bis 40 cm lang, bis zu 6 cm breit, gelb, orange, rot
  • vollsonnig, warm, kalkliebend, durchlässig, mineralisch, sandig
  • idealerweise Kakteen- oder Sukkulentensubstrat nutzen
  • Blattsaft wichtig für die Kosmetikindustrie
  • Blattsaft schmeckt bitter

Ewigblatt (Aeonium arboreum)

  • Wuchshöhe: 50 cm bis 100 cm
  • Wuchsbreite: bis 60 cm
  • Blütezeit: Mitte April bis Ende August
  • schwach verzweigter Halbstrauch, verholzt
  • Blätter stehen Rosetten, flach, zugespitzt, verkehrt-lanzettlich und eiförmig, bis 15 cm lang, fleischig, grün
  • goldgelbe Blüten in Rispen, Blütenstand bis 25 cm lang, einzelne Blüten deutlich kleiner
  • absonnig, hell, keine direkte Mittagssonne, Zimmertemperatur völlig ausreichend, lehmig, mineralisch, durchlässig
  • ideal ist Kakteenerde
  • pH-Wert: 6,5
  • ideal in Kombination mit anderen Sukkulenten oder alleine

Geldbaum (Crassula ovata)

Geldbaum - Crassula ovata

  • Wuchshöhe: 60 cm bis 250 cm (Größe im Kübel problemlos kontrollierbar)
  • Wuchsbreite abhängig von Schnitt
  • Strauch, immergrün, gut verzweigt, Triebe in graugrüner Farbe
  • Blätter bis zu 9 cm lang, etwa 4 cm breit, fleischig, oval, kahl
  • sonnig oder halbschattig, verträgt keine trockene Heizungsluft, anspruchslos an Substrat, locker
  • gehört zur klassischen Kapflora
  • blüht mit Glück nach etwa 10 Jahren in weiß oder rosa

Osterkaktus (Hatiora-Hybriden)

  • Wuchshöhe: 20 cm bis 45 cm
  • Wuchsbreite: 20 cm bis 30 cm
  • Blütezeit: März bis Mitte Mai
  • Aufsitzerpflanze, Strauch, gut verzweigt, überhängend
  • Triebe in Abschnitte unterteilt, Länge von 5 cm, verschiedene Formen, hellgrün, behaart mit Areolen, keine Dornen
  • dekorative Glockenblüten, bis zu 4 cm breit, entspringen den Triebspitzen, weiß, rosa, orange, scharlachrot
  • hell, direkte Sonne vermeiden, durchlässig, Kakteenerde
  • die unauffälligen Früchte sind ungiftig
  • ideal für Blumenampeln oder Hängekübel geeignet

Hinweis: Obwohl der Osterkaktus zu den Kakteen gehört, sollten Sie auf andere Arten der Familie im Kinderzimmer verzichten. Die Dornen sind für Kleinkinder zu gefährlich und können schnell zu Verletzungen führen.