Obstgarten & Obst

Johannisbeeren gehören zu den pflegeleichten BeerenobstgehölzenBeerenobst darf eigentlich in keinem Garten fehlen. Beeren sind nicht nur ideal zum Naschen für zwischendurch. Sie eignen sich zudem perfekt für die Zubereitung leckerer Marmeladen, Gelees und süßer Nachtische.

johannisbeere-schwarz flDie Schwarze Johannisbeere, Ribes nigrum, möchte Feuchtigkeit und Nährstoffe. Gibt es im Garten einen Kompost, lässt sie sich von diesem gerne Nährstoffe zuführen, eine extra Düngung ist dann nicht nötig. Weitere Tipps lesen Sie hier.
heidelbeereKulturheidelbeeren stammen nicht von den Heidelbeeren ab, die sich hierzulande häufig in den Wäldern finden, sondern von Heidelbeersorten aus Nordamerika. Sie werden größer, lassen sich leicht ernten und schmecken gut.
himeeren-strauch-hg-flWer Beerenobst mag und im eigenen Garten anpflanzt, wird sich ungern auf eine Sorte beschränken. Johannisbeeren, Stachelbeeren, Him- und Brombeeren können bestens kombiniert werden. Sofern der Platz auf dem Grundstück ausreicht.
brombeeren-schale-hg-flBrombeeren gelten als reichtragend. Je nach Sorte kann man von Juli bis Ende Oktober ernten - von kleinen runden bis riesigen, länglichen Früchten in Schwarz. Wenn Sie alles Wichtige zur Pflege von Brombeeren wissen wollen, sind Sie hier richtig.
gaertner-frau-mann-300-flAn sich ist die Honigbeere überaus pflegeleicht, noch dazu winterhart - und sie überzeugt durch einen aufrechten, jedoch vergleichsweise langsamen Wuchs. Sie kennen die Beere nicht? Dann wird es Zeit!
HeidelbeerstrauchHeidelbeeren erhalten immer mehr Einzug im hauseigen Garten. Sie sind vielfältig einsetzbar und zeichnen sich in ihrem herbsüßen Geschmack aus. Erfahren Sie in unserem Spezialbeitrag alles Wissenswerte über die "Blaubeere".
Walnüsse ernten, reinigen und trocknen leicht gemacht! Lesen Sie hier, wie Sie Walnüsse bis zu zwei Jahre lagern können!
Klebrige Finger, matschiges Fruchtfleisch und jede Menge Frust muss so mancher Obstliebhaber in Kauf nehmen, wenn er verzweifelt versucht, seine Lieblingsfrucht verzehrfertig vorzubereiten: Pfirsiche sind schwer zu verarbeiten! Doch gibt es auch einfache Möglichkeiten, die Lieblingsfrucht zu häuten und zu entkernen?
Trockenfrüchte sind nicht nur unglaublich lecker, sondern auch gesund und sehr lange haltbar. Das gilt natürlich erst recht, wenn sie aus dem eigenen Garten stammen. Wie aber trocknet man Obst, wenn man keinen Dörrautomaten hat, sondern auf den Backofen oder die Mikrowelle zurückgreifen möchte. Alles Wissenswerte dazu steht direkt hier.
Feigen zu trocknen macht sie zum einen haltbar und zum anderen zur leckeren, natürlichen Süßigkeit. Zudem ist das Dörren mit Sonne, Backofen oder Mikrowelle ganz einfach, erfordert aber reichlich Geduld - und das richtige Vorgehen. Wir verraten, worauf zu achten ist und wie es funktioniert.
Reichhaltige Obstschale - wer die Früchte dörrt, kann sie für den Winter haltbar machenDas Trocknen von Obst und Früchten wird auch als Dörren bezeichnet und ist in dieser Form schon seit Jahrhunderten bekannt. Es zählt zu den ältesten Konservierungsmethoden für Lebensmittel. Erfahren Sie hier, wie es funktioniert.
Angedickte Kirschen sind eine feine Leckerei, die sich zu allerlei Speisen prima ergänzen lassen. Worauf beim Andicken von Kirschen zu achten ist, wie die Vorgehensweise ist und welche Kirschen sich am besten eignen, erklärt der Experte.
Aus Holunderbeeren lässt sich eine fruchtige und delikate Marmelade erzeugen, die sich als süßer Brotaufstrich für das Frühstück oder eine Zwischenmahlzeit anbietet. Die an vielen Stellen wild wachsenden Beeren eignen sich auch für die Herstellung von Gelee, das mit einer besonders cremigen Geschmacksnote punktet.
Wie oft freuen wir uns im späten Frühjahr bzw. dem beginnenden Sommer über die weiße Blütenpracht, mit welcher uns der Holunder erfreut. Wer nicht auf die reifen Beeren warten möchte, kann auch mit den Blüten Marmelade herstellen.
quitten-marmelade_flHaben Sie das Glück, dass ein Quittenbaum in Ihrem Garten steht? - Quitten haben nicht nur einen besonders feinen Geschmack, sie enthalten auch viel Gesundes. Wenn Ihr Baum im Spätherbst reiche Ernte bringt, können sie Quittengelee zubereiten.
marmelade5_flEin Hobbygärtner erfreut sich nicht nur an seinem gepflegten Gartenparadies, sondern vor allem auch an den Früchten seiner Arbeit in Form von frischem Obst und Beeren. Marmeladen sind eine beliebte Form, das geerntete Gut zu verwenden.
holunder2 flHolunderbäume und Sträucher findet man häufig. Nicht nur in unseren Gärten sind sie zu Hause, sie wachsen auch zahlreich in der freien Natur. Die Blüten, Früchte und Beeren des Holunder sind beliebt. Erfahren Sie mehr über die Verwertung.
apfel2_flÄpfel sind in Deutschland die bedeutendste Obstart. Mehr als 17 Kilogramm Äpfel isst jeder Deutsche im Jahr. 60% davon stammen aus einheimischer Ernte. Ein Großteil wird zu Saft, Mus oder Marmelade verarbeitet. Wie das geht, erfahren Sie hier.
kuerbis6_flKürbismarmelade klingt vielleicht im ersten Moment nicht wirklich lecker, ist es aber. Man kann eben auch aus Gemüse, denn dazu zählt der Kürbis, Marmelade herstellen und sie schmeckt auch noch, kaum zu glauben.
orange_flDer mehr oder weniger ausgeprägte bittere Geschmack der Orangenmarmelade ist nicht jedermanns Sache. Die Engländer lieben ihre Orangenmarmelade und in Deutschland findet sie auch immer mehr Fans.
quitten-marmelade_flDie meisten Quitten sind nicht für den Rohverzehr geeignet. Sie sind hart und durch ihre enthaltenen Gerbstoffe bitter. Quittenmarmelade ist aber absolut lecker. Erfahren Sie hier, welche Rezepte zum Einstieg geeignet sind und probieren Sie sie gleich aus.
marmelade5 flMit einem hübschen Etikett versehen, schaut ein Marmeladenglas gleich viel besser aus. Ob man es nun verschenken oder auch selbst behalten möchte, mit liebevoll gestalteten Etikett macht die Marmelade im Glas noch mehr her.

Apfelsinenbäumchen erobern mehr und mehr Terrassen, Balkone und Wintergärten. In Deutschland werden sie aufgrund der klimatischen Bedingungen in der Regel im Kübel gehalten. Die kleinen Bäumchen sind sehr blühfreudig und dekorativ. Unter optimalen Bedingungen können sogar Früchte geerntet werden.

Mit den Resten einer Ananas hat der Hobbygärtner ein wertvolles Material, um diese leckere Frucht selber zu ziehen. Der sogenannte Blattschopf ist dafür das Ausgangsmaterial. Darüber hinaus lässt sich die Ananas auch mit der Hilfe von Samen und Kindel züchten.
Der Aprikosenbaum verschönert jeden Garten, vor allem durch seine duftenden Blüten, die strahlend weiß im Frühjahr austreiben. Wenn bei der Pflege, dem Überwintern und der Standortwahl alles richtig gemacht wurde, dann kann sich der Gartenbesitzer zum Sommerende an süßen Früchten erfreuen.
Winterharte Mini-Kiwis sind der Hit im privaten Obstanbau. Federführende Sorte ist die innovative Bayern-Kiwi Weiki®, die mit stachelbeergroßen Früchten und majestätischem Wachstum begeistert. Dieser Leitfaden macht Sie vertraut mit allen Aspekten rund um die fachgerechte Pflanzung, sachkundige Pflege und erfolgreiche Vermehrung.
Pflaumen wurden über Jahrzehnte von Züchtern stiefmütterlich behandelt, sodass die Sortenauswahl spärlich war. Heute können Hausgärtner aus einem breit gefächerten Spektrum köstlicher Zwetschgensorten schöpfen. Erkunden Sie hier eine Auslese mit 20 alten und neuen Pflaumen-Sorten für den privaten Anbau.
Beim Zwergobstbaum ist alles ein paar Nummern kleiner - nur die Früchte, die er trägt, sind so groß wie bei seinen herkömmlichen Brüdern. Er eignet sich damit ideal für kleine Gärten und für die Kultivierung im Kübel. Alles Wichtige zum Anbau und zur Pflege von Zwergobstbäumen kann hier bequem nachgelesen werden.
Kaum etwas ist herrlicher, als im Frühsommer genussvoll in reife, saftige Süßkirschen zu beißen - die man gerade selbst frisch vom Baum gepflückt hat. Glücklicherweise brauchen Sie längst keinen großen Garten mehr, um einen reich tragenden Kirschbaum zu pflanzen. Eine Säulenkirsche passt selbst in das kleinste Gärtchen - und sogar auf den Balkon.
Schlank im Wuchs und prallvoll mit saftig-süßen Früchten, ist die Säulenbirne ideal für knapp bemessene Anbauflächen. Diese Sorten-Übersicht stellt Ihnen gelungene Kultivare in Premium-Qualität vor. Eine praxiserprobte Anleitung zum Pflanzen beleuchtet alle wichtigen Aspekte für Beet und Kübel. Fundierte Hinweise zum Schneiden beschäftigen sich detailliert mit dieser Schlüsselfunktion im Pflegeprogramm.